Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HistnetWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
Hier entsteht das histnetWiki, Teil von [http://hist.net hist.net], einer seit Ende 1998 bestehenden Plattform für die Anwendung Neuer Medien in den Geschichtswissenschaften. hist.net und histnetWiki werden von [http://hist.net/haber Peter Haber] und [http://hist.net/hodel Jan Hodel] betrieben.
 
Hier entsteht das histnetWiki, Teil von [http://hist.net hist.net], einer seit Ende 1998 bestehenden Plattform für die Anwendung Neuer Medien in den Geschichtswissenschaften. hist.net und histnetWiki werden von [http://hist.net/haber Peter Haber] und [http://hist.net/hodel Jan Hodel] betrieben.
  
Eine erste Textseite entsteht zur Zeit zum Thema [[HistCollaboratory]]. Diskutieren Sie mit!
+
Eine erster Textbereich entsteht zur Zeit unter dem Titel [[HistCollaboratory]], entstanden aus einem Beitrag von Jan Hodel zur Tagung .hist06 in Berlin im Februar 2006. Lesen, schreiben, diskutieren Sie mit!
  
 
Sie werden hier in Kürze erste Wiki-Seiten zum Forschungsprojekt [http://digitalpast.net digital.past] finden, das am [http://www.histsem.unibas.ch Historischen Seminar] der [http://www.unibas.ch Universität Basel] angesiedelt ist. Das Forschungsprojekt [http://digitalpast.net digital.past] untersucht die Auswirkungen des Internet auf die Geschichtswissenschaft, wie sie in den aktuellen Debatten unter dem Stichwort Cyberscience subsummiert werden. Dabei sollen aktuelle Diskussionen in so unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel der Bibliothekswissenschaft, der Informationswissenschaft, der Hochschuldidaktik und der Medienwissenschaft miteinander in Beziehung gebracht und historisch situiert werden.
 
Sie werden hier in Kürze erste Wiki-Seiten zum Forschungsprojekt [http://digitalpast.net digital.past] finden, das am [http://www.histsem.unibas.ch Historischen Seminar] der [http://www.unibas.ch Universität Basel] angesiedelt ist. Das Forschungsprojekt [http://digitalpast.net digital.past] untersucht die Auswirkungen des Internet auf die Geschichtswissenschaft, wie sie in den aktuellen Debatten unter dem Stichwort Cyberscience subsummiert werden. Dabei sollen aktuelle Diskussionen in so unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel der Bibliothekswissenschaft, der Informationswissenschaft, der Hochschuldidaktik und der Medienwissenschaft miteinander in Beziehung gebracht und historisch situiert werden.
  
Zum Online-Verbund von hist.net gehört auch das Weblog [http://hodel-histnet.blogspot.com «Hodels Historische Online Kompetenz»], das wir in absehbarer Zeit hier integrieren werden. Worum geht es in diesem Weblog? Im Prinzip um alle möglichen Aspekte, die im weiteren Sinne mit dem Modell historischer Online-Kompetenz zu tun haben - und was historische Online-Kompetenz (HOK) bedeutet, lesen Sie am besten [http://hodel-histnet.blogspot.com/2005/09/bloggen-und-geschichte-oder-warum.html hier] nach.
+
Zum Online-Verbund von hist.net gehört auch das Weblog [http://hodel-histnet.blogspot.com «Hodels Anmerkungen zur Historischen Online-Kompetenz»], das wir in absehbarer Zeit hier integrieren werden. Worum geht es in diesem Weblog? Im Prinzip um alle möglichen Aspekte, die im weiteren Sinne mit dem Modell [[Historische Online Kompetenz|historischer Online-Kompetenz]] zu tun haben.
  
 
Wir danken für Ihr Interesse!
 
Wir danken für Ihr Interesse!
  
 
Peter Haber und Jan Hodel
 
Peter Haber und Jan Hodel

Version vom 13. Februar 2006, 00:06 Uhr

Guten Tag!

Hier entsteht das histnetWiki, Teil von hist.net, einer seit Ende 1998 bestehenden Plattform für die Anwendung Neuer Medien in den Geschichtswissenschaften. hist.net und histnetWiki werden von Peter Haber und Jan Hodel betrieben.

Eine erster Textbereich entsteht zur Zeit unter dem Titel HistCollaboratory, entstanden aus einem Beitrag von Jan Hodel zur Tagung .hist06 in Berlin im Februar 2006. Lesen, schreiben, diskutieren Sie mit!

Sie werden hier in Kürze erste Wiki-Seiten zum Forschungsprojekt digital.past finden, das am Historischen Seminar der Universität Basel angesiedelt ist. Das Forschungsprojekt digital.past untersucht die Auswirkungen des Internet auf die Geschichtswissenschaft, wie sie in den aktuellen Debatten unter dem Stichwort Cyberscience subsummiert werden. Dabei sollen aktuelle Diskussionen in so unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel der Bibliothekswissenschaft, der Informationswissenschaft, der Hochschuldidaktik und der Medienwissenschaft miteinander in Beziehung gebracht und historisch situiert werden.

Zum Online-Verbund von hist.net gehört auch das Weblog «Hodels Anmerkungen zur Historischen Online-Kompetenz», das wir in absehbarer Zeit hier integrieren werden. Worum geht es in diesem Weblog? Im Prinzip um alle möglichen Aspekte, die im weiteren Sinne mit dem Modell historischer Online-Kompetenz zu tun haben.

Wir danken für Ihr Interesse!

Peter Haber und Jan Hodel